B E A U T Y
Gratis bloggen bei
myblog.de

Doofie..

Hey Schatz. :x
Ich wollte dir einfach nochmal was schreiben, um dir zu zeigen, wie ernst ich es meine mit uns. 
Weißt du noch? 
Am 21.05.08 sind wir zusammengekommen.
Und wir waren so glücklich zusammen.
Wir haben uns unheimlich vermisst.
Wir haben immer aufeinander gewartet.
Wir haben um unsere Beziehung gekämpft.
Dafür gekämpft, dass wir uns sehen können.
Ohne den anderen waren wir nichts, einfach verloren, unglücklich.
Ja, ich weiß, die letzte Zeit war nicht schön, sie war schwer.
Fast nur Streit. 
Aber unsere Zeit bedeutet mir alles.
Ich will sie nicht aufgeben.
Wir hatten nie wirklich einen Grund zu streiten.
Und wenn, dann haben wir uns sofort wieder vertragen.
Schatz? 
Ich will dich nicht verlieren!
Es reicht, es wird keinen Streit mehr geben.
Ich glaube an uns.
Ich glaube, dass wir es schaffen können.
Denn wir lieben uns, oder nicht?
Also gibt es keinen Grund, warum es nicht wieder so sein könnte wie damals.
Ich wünschte nur, du würdest auch daran glauben.
Ich habe Angst, okay.
Angst davor, dass du mich nicht mehr so liebst, oder gar nicht mehr.
Ich brauche dich, Schatz!
Du bist meine große Liebe, und das meine ich ernst.
Das sage ich nicht nur so, wie es manche vielleicht machen.
Noch nie war ich so glücklich wie mit dir.
Noch nie und nie wieder!
Noch nie hab ich so einen tollen Menschen kennengelernt wie dich.
Noch nie hab ich mit jemandem so viel erlebt und durchlebt.
Und noch nie war jemand so zu mir wie du. :x 
Ich liebe dich über alles! 
Und ich will dich nie wieder verlieren!
Hey, weißt du noch?
Unsere Zukunftspläne?
Ich möchte sie immer noch wahrmachen, du nicht?
Weißt du noch?
Mein dicker Bauch ;p, Doofie, Blödie, Stinker, Meister & Auszubildende, Tulpenlilie ._. (...) 
Ach Schatz..
Bedeutet dir das alles nichts mehr?
Ich möchte doch nur, dass auf einen Schlag wieder alles so ist bei dir, wie es war. :x
Du weißt, wie ernst ich es meine.
Du bist unglaublich toll.
Du behandelst mich so toll, du hast mir immer das Gefühl gegeben, ich bin etwas wert.
Und ohne dich fühl ich mich so unheimlich leer.
Traummann..
 Ich liebe alles an dir.
Ich liebe dein Lächeln.
Ich liebe deine Glücklichkeit.
Ich liebe deine Augen. *-* 
Ich liebe deine Art.
Ich liebe es, wie du mit mir umgehst.
Ich liebe es, dass du ehrlich bist.
Dass du offen bist.
Dass man mit dir über alles reden kann.
Dass man sich mit dir vieles vorstellen kann gemeinsam.
Dass man mit dir alles machen kann.
Dass du auch traurig sein kannst.
Dass du nicht so bist, wie alle anderen.
Dass man mit dir auch einfach bekloppt sein kann.
Verdammt, ich liebe es, dass ich dir vertrauen kann.
Dass ich bei dir nie Angst haben musste, enttäuscht zu werden.
Ich liebe es, wie du dich immer eingesetzt hast für uns.
Ich liebe DICH!
Du warst für mich von Anfang an etwas ganz besonderes, auch wenn wir uns gar nicht kannten und nichts voneinander wussten.
Und du warst von Anfang an so süß zu mir. :x
Jeder Moment, den ich an deiner Seite verbringen darf, ist so schön.
Wenn ich in deinen Armen liegen darf, geht es mir so unheimlich gut.
Dann hab ich keine Sorgen, weißt du?
Denn alle Sorgen, die ich habe, sind, dich zu verlieren..
Wir hatten es nie einfach, das weißt du genauso gut wie ich.
Aber hey - es gibt keinen Grund, aufzugeben!
Wollen wir den Scheiß nicht einfach vergessen? 
Es kann alles wieder so schön sein, vertrau mir. <3 
Hey Schatz, wir gehören zusammen, das wissen wir beide!
Bitte, mein Blödi.
M + P für immer! <3
Ich werde dich niemals aufgeben!
Und hey - eigentlich weißt du, es gibt keine Grund, keine Hoffnung mehr zu sehen und zu sagen "Hey, meine Gefühle sind nur noch schwach.."!
Hey, wir haben gesagt, wir überstehen jeden Scheiß, also das doch auch, oder?
Wir wollten uns nie aus den Augen verlieren. <3
Erinner dich an alles - unsere Vergangenheit, unsere Erlebnisse, unsere Worte, die ganzen Tage und Nächte, an jede einzelne Sekunde.
Ist es dieser sinnlose Streit wert, das alles aufzugeben? Zu vergessen?
Ist es das wert, zu sagen "Meine Liebe wird schwächer"?
Hey!
Es ist alles so wunderschön mit uns. <3
Das war es doch immer und das ist es doch immer noch.
Blend diesen Streit einfach aus.
Wir lieben uns.
Wir sind ein Paar, eigentlich doch sehr glücklich.
Wir hören uns jeden Tag, das Telefonieren ist doch eigentlich so toll. <3
Wir schenken uns Liebe. 
Was wollen wir noch mehr? <3
Ich liebe dich so sehr!
Ich liebe es, wie du..
.. mich im Arm hälst abends und wir zusammen Fernsehen schauen.
.. mich fragst, ob ich dir was zu Essen mache. ;o 
.. die Bettdecke vergiftest. ;p
.. mich so bekloppt anschaust. ;o
.. in das Spiel reinsteigern kannst.
.. mich immer ärgerst so süß.
.. wie du zu mir stehst vor anderen.
.. kein bisschen schüchtern bist. 
.. mir immer die Wasserflasche wegnimmst. ._.
.. sagst, du magst umarmt werden. <3
.. mich küsst. ._. <3
.. abends mit mir da liegst und einschläfst.
.. dich immer von mir verabschiedest.
.. mit mir naschst. ;x (you know. <3)
.. mich so doof anzwinkerst. 
.. mich zum Lachen bringst. 
.. traurig bist, wenn ich so früh müde bin.
.. so süß ausschaust, wenn du schläfst. <3
.. so süß redest, wenn du morgens wach wirst und ganz verschlafen bist. <3
.. immer fragst, ob ich meine 'Tabletten' genommen habe.
.. immer keine Luft kriegst. ;( 
.. lachst, wenn ich es schaffe, dich zu kitzeln.
.. dich für Geschenke bedankst.
.. mir Geschenke gibst und was du dabei sagst.
.. duuschen geeehst. x)
.. einfach bist. :x
Manchmal bist du hart zu mir, manchmal bist du so, dass ich denke, etwas anderes ist dir viel wichtiger oder macht dir viel mehr Spaß. :x 
Das tut mir weh und manchmal denke ich, du tust das mit Absicht.
Naja, früher warst du halt immer da, hast jede Sekunde, die du Zeit hattest, genutzt um da zu sein.
Aber ich weiß, wie toll du bist..
Schatz.. ich weiß nicht, was ich noch sagen soll, ich hab alles versucht.
Bitte, nimm dir diesen Text zu Herzen, denn daher kommt er. :x
Ich möchte dich nicht verlieren.
Du bist so unglaublich wertvoll.
Und ich vermisse dich so unheimlich.
Bitte glaub mir..
Ich liebe dich über alles, große Liebe. <3
 
10.2.09 13:51


An dich..

Hey Schatz..

ich muss es dir nochmal sagen.

Vielleicht verstehst du mich nicht, vielleicht nerve ich dich, vielleicht magst du mich nicht mehr haben.

Vielleicht bin ich nicht mehr der Mensch für dich, der ich mal war.

Aber ich liebe dich..

Und nur deswegen schreibe ich das hier für dich.. 

Ich habe Fehler begangen, dumme Fehler, die nicht hätten sein müssen.

Ich habe Sachen zu dir gesagt, die mich selbst getroffen haben und die nicht so gemeint waren.

Ich habe dich verletzt, enttäuscht, das war das, was ich niemals wollte. 

Ich habe dir Sorgen bereitet, dich traurig gemacht. 

Dabei wollte ich dich immer nur glücklich machen.

Alles, was ich jemals wollte, war dir zeigen, dass du ein wundervoller Mensch bist, etwas ganz besonderes, dass es niemanden gibt, der so unglaublich ist wie du. 

Es hätte alles nicht sein müssen, und ich möchte mich entschuldigen.

Dafür, dass ich nicht das einhalten konnte, was ich dir geschworen habe. 

Dafür, dass ich dich verletzt habe, dich unglücklich gemacht habe.

Dass ich dich angeschrieen habe, dass ich dich beleidigt habe, Sachen zu dir gesagt habe, die scheiße waren.. 

Dafür, dass ich immer falsch reagiert habe, dass ich mich über dich aufgeregt habe.

Aber ich habe niemals vergessen, dass du der wundervollste Mensch dieser Welt bist.

Es tut mir alles so unheimlich Leid, ich bereue es so.

Ich kann es nicht rückgängig machen, auch wenn ich es gerne würde. 

Ich hab dich nicht verdient. 

Ich wollte immer alles richtig machen, wollte immer nur, dass wir es schaffen, zusammenbleiben, egal was kommt. 

Du bist meine große Liebe, und du wirst immer in meinem Herzen bleiben. 

Egal, was kommt.

Ich würde gerne alles besser machen in der Zukunft, aber ich weiß nicht, ob du mir die Chance noch gibst. 

Ich würde dich verstehen, wenn du es nicht tust. 

Wer will schon jemanden, der so ist wie ich, der nicht toll aussieht, der keinen tollen Charakter hat? 

Jemanden, der Fehler macht?

Auch, wenn er sie einsieht? 

Wer will jemanden wie mich? 

Warum bist du mit mir zusammen, warum liebst du mich?

Ich hab mein Leben immer nur anderen gewidmet, der letzte Mensch, der mir wichtig war, war ich selbst..

Anscheinend war der Sinn nur, anderen und vor allem dir das Leben schwer zu machen..

Dabei wollte ich immer nur das Gegenteil erreichen..

Ich wollte dich glücklich machen, zeigen, dass es jemanden gibt, auf den du dich immer verlassen kannst, jemanden, der dich liebt. 

Ich wollte immer alles tun, was in meiner Macht stand, dir Geschenke machen, die du wir gewünscht hast, mit dir zusammen das machen, was du gerne wolltest.

Und mit dir zusammen hat alles Spaß gemacht. 

Es war und ist wunderschön mit dir.

Ich habe noch nie jemanden wie dich kennengelernt.. 

Du bist wundervoll. 

Du wolltest immer alles machen, warst immer so toll zu mir, hast dich um mich gekümmert, warst so fürsorglich.. 

Danke für alles.

Ich kann das nie wieder gut machen, was ich getan habe, ich weiß. 

Und es bricht mir das Herz.

Es liegt an dir, ob wir eine Zukunft haben..

Du weißt, wie es mir geht.. mit dir.. und wie es mir geht, ohne dich. </3 

Es tut mir Leid, dass du mich kennenlernen musstest.

Vielleicht hättest du ohne mich ein besseres Leben..

Ohne Sorgen, ohne jemanden, der dich nervt, zu dem du fahren musst, für den du Geld ausgeben musst, den du anrufen musst, der auf dich wartet, der dich braucht und liebt, der es liebt, deine Stimme zu hören, ohne mich..

Vielleicht wäre eine Trennung für dich das Beste..? </3 

 

11.1.09 17:52


Für meinen Schatz. ♥

 

Hey Schatz.

 

Ich wollte dir zeigen, wie ernst ich es meine mit uns und wie sehr mir unsere Beziehung am Herzen liegt.

Wie sehr du mir am Herzen liegst.

Ich möchte dir zeigen, dass ich dich liebe.

Und ich möchte dir zeigen, dass ich immer noch so bin, wie ich es war, als du mich kennengelernt hast und dass du allen Grund hast, mich so zu sehen und nichts Schlechtes zu denken, okay? 

Gib mir diese Chance, bitte.

Unsere Geschichte ist lang, aber ich scheue keine Mühe, um sie zu schreiben, denn sie ist so wunderschön.

Vielleicht hast du das alles schon 1000x gelesen von mir.

Vielleicht nervt es dich langsam.

Aber wenn du überlegst, deine Augen schließt, alles nochmal wie einen Film vor dir siehst - war nicht alles wunderschön?

Ist es das nicht wert, darüber zu schreiben? 

Wenn die Antwort "Nein" heißt für dich, dann lies nicht weiter.

Dann mach dir die Mühe nicht, ich bin dir nicht böse.

Ich wäre nur enttäuscht. Sehr enttäuscht.

-------------------------------------

Wir kannten uns ja schon flüchtig durch Carina, haben aber nie wirklich unter "vier Augen" miteinander geschrieben.

Bis zum 21.04.2008, da hast du mich verwechselt und mich angeschrieben. 

Wir haben uns sofort total gut verstanden, haben sofort zusammen gescherzt und gelacht.

Und mir war von Anfang an klar, wie wundervoll du bist.

Von da an haben wir jeden Tag geschrieben, direkt nach der Schule. 

Du bist nur wegen mir on gekommen.

Direkt zu Beginn haben wir uns gegenseitig Komplimente gemacht.

"Du bist so süß", "Du bist toll", "Du siehst niedlich aus", {...}

Es war schön, wir wussten so gut wie nichts voneinander, haben uns aber blind vertraut und alles erzählt.

Wir haben uns gegenseitig erzählt, was uns auf dem Herzen lag, von unseren Problemen, Ängsten, der Vergangenheit.

Und wir haben uns gegenseitig getröstet und kamen uns dabei immer näher.

Schon nach ein paar Tagen war mir klar, dass da mehr war als nur Freundschaft

Noch nie hatte ich jemand so wundervolles kennengelernt, jemanden der so toll zu mir war, und das von Anfang an, der mich so verstanden hat, der mir gezeigt hat, dass er mich gerne hat, dass er mich toll findet. 

Es hat einfach verdammt gut getan, dich zu haben und zu merken, es macht dich glücklich, mit mir zu schreiben.

Ich habe es dir gesagt, aber du glaubtest mir nicht.

Ich hab' dir Bilder gemalt, naja, ich hatte Angst, sie würden dir nicht gefallen oder du würdest es blöd finden.

 Aber du fandest es süß.

Du fandest es süß, wie ich zu dir war, so liebevoll.

Dann kam es ja leider zu einem Vorfall, wo du dachtest, ich würde dich verarschen. 

Du meintest, du wärst enttäuscht, du hättest mir geglaubt, mir vertraut.

Es tat mir so Leid, und ich hatte so Angst, dich schon wieder zu verlieren.

Aber ich hoffe, du glaubst mir wenigstens, dass ich dich nie angelogen habe.

Ich hatte einfach Angst, verstehst du? 

Angst, wie es bei dir ist.

Obwohl du immer meintest, du würdest vielleicht mehr spüren, als gut wäre.

Ich wusste nicht, ob du es ernst meinst. 

Irgendwann haben wir dann telefoniert, mit der Fifi gemeinsam. :x

Es hat fast niemand etwas gesagt & du hast immer nur so Geräusche gemacht. ;x 

Dann haben wir einige Tage später auch alleine telefoniert, und es war schön.

Vorher hatte ich riesige Angst, du würdest mich dann vielleicht nicht mehr mögen oder so. ._. 

Aber du warst toll zu mir, hast mich so süß geärgert, warst so liebevoll, einfach traumhaft. ♥ 

Einen Tag später fragtest du wieder nach, ob wir telefonieren.

Da haben wir die ganze Nacht durchtelefoniert, weißt du noch? ♥ 

Und du wolltest, dass ich "Ich liebe dich" sage.

Nach einer gefühlten Stunde hab ich das dann auch. x)

"Boah man ey, ich liebe dich, zufrieden?"

Hat sich doof angehört.

War aber trotzdem ernst gemeint! ;o 

Dann warst du 5 Tage lang weg. 

Es war schwer für mich, aber zum Glück bist du ja on gekommen, um mit mir zu schreiben.

Das war süß. :x

 Am 17.05.2008 haben wir uns dann zum ersten Mal getroffen.

Du warst nervös, du hattest Angst, ich würde dich vielleicht nicht mehr sehen wollen, du hattest Angst, ich würde dich vielleicht nicht mehr mögen. 

Ich war genauso nervös, glaub mir. :x

Mir war so schlecht, schon als ich aufgestanden bin.

Mein Zug kam dann natürlich noch auf einem anderen Gleis an als angegeben, und dann musste ich rüber und hatte Angst, ich würde dich nicht finden. 

Aber ich kam die Treppe hoch und dann standest du vor mir, mit verschränkten Armen. ;p 

Und du hast mich umarmt, das hätte ich nicht erwartet, ganz ehrlich. :x

Aber ich hab mich gefreut!

 Dann sind wir runtergelaufen, ich hab zu dir gesagt "Du bist aber klein" und du hast mich so doof-süß angeschaut. ;x

Wir sind durch Köln gelaufen.

Über die Brücke, auf der anderen Seite wieder zurück und dann saßen wir da am Rhein.

Da waren andauernd so verliebte Pärchen und du hast immer so Andeutungen gemacht, dass du auch möchtest. ;x 

Mein Doofi halt.

Irgendwann sind wir dann weitergegangen, durch die Innenstadt, und du hast einfach meine Hand genommen.

Das war so schön, das glaubst du gar nicht. ♥ 

Von da an war mir klar, dass du alles ernst gemeint hast! 

Bald mussten wir dann ja auch wieder fahren, du hast dich doof verabschiedet, you know.

"Vielleicht sieht man sich ja mal wieder."

Da war ich traurig, aber als ich dann zuhause war, hab ich allen von dir vorgeschwärmt

Ich hatte Angst, wir würden uns vielleicht nicht wiedersehen.

Aber 4 Tage später sind wir per SMS (bisschen doofe Weise, ja ;x) zusammengekommen

Und ich war so unheimlich glücklich. ♥ 

------------------------

21.05.2008

Schönster Tag meines Lebens.

------------------------

Am 24.05.2008 haben wir uns dann zum zweiten Mal getroffen.

Diesmal war ich noch nervöser, obwohl ich dich ja schon kannte.

Wie würden wir uns begrüßen? 

Wie würde es werden? 

Wie würdest du dich verhalten?

In meinem Kopf spukten so viele Fragen umher. 

Aber es war ja dann alles schön, wir haben uns umarmt zur Begrüßung. 

Eine Stunde hatten wir Zeit, die haben wir auf der Brücke verbracht.

Du hast mich wieder so toll geärgert [mein dicker Bauch & so weiter ;p]. 

Dann haben wir uns mit Sarah getroffen, was ein Fehler war meiner Meinung nach.

Wir haben nur unsere gemeinsame Zeit verschwendet. :x

Bei Mc'es waren wir mit ihr und sind durch die Stadt gelaufen und saßen dann da unten am Rhein.

Da kamen ja dann ihre Freunde, die Emos ;p, und ihre lesbische Freundin, die Babsi. 

Mit denen ist sie zum Glück mitgegangen. 

Du hast immer so traurig gewirkt, wo wir da mit ihr saßen? :x

Ich war froh, als wir wieder unter uns waren.

Wir sind nochmal kurz hoch auf die Brücke, aber dann doch wieder runter und haben uns wieder da hingesetzt. 

Du meintest "Dann haben wir wohl alles erledigt für heute" und ich hab gesagt "Neein!" und ja.. 

Immer hast du abwechselnd auf den Rhein und zu mir geschaut, bis du mich dann zum ersten Mal geküsst hast. 

♥ 

Du hast dich einfach umgedreht und ich war ganz überrascht.

Aber es war wunderschön. 

Wir haben uns dann noch ein paar Mal vorsichtig geküsst, bis dann die zwei Typen da kamen. 

"Macht ruhig weiter, nicht stören lassen!"

Remember? 

Leider war unsere Zeit dann auch schon abgelaufen und ja, wir mussten fahren.

Diesmal hast du dich aber schöner verabschiedet! 

"Einen Kuss noch!" ♥ 

Es war alles richtig schön, so intensiv, so traumhaft.

Es fiel mir schwer, deine Hand loszulassen.

Das hast du auch gemerkt, du meintest "Du wolltest meine Hand nicht loslassen, das hat mich richtig traurig gemacht, dass ich loslassen musste." 

2 Wochen später haben wir uns dann wiedergesehen.

Da haben wir unsere Bank für uns entdeckt, wo wir dann auch die meiste Zeit saßen und rumgespaßt haben und so. 

Bis die alte Frau kam und uns angequatscht hat. ;x 

"Wo kommt ihr denn her, ach, das ist ja so schwer für eine Beziehung, ich warte gerade auf meinen Mann", bla bla. 

Die ganze Zeit haben wir rumgeturtelt, das war toll. 

♥ ♥ ♥ 

Und geärgert hast du mich auch immer, klar, meine rutschende Hose und mein lilanes Oberteil und so. ;p 

Mein kleiner perverser Blödi! 

Dann war die Zeit auch schon fast wieder vorbei.

Beim nächsten Treffen sind wir dann zu mir gefahren.

Du hattest so Angst vor meinen Eltern. ;x

Aber so schlimm war's ja dann doch nicht, gell? 

Wir lagen im Bett und es war anders als sonst.

Immerhin waren wir zum ersten Mal ganz alleine und niemand konnte irgendwie vorbeilaufen oder sonst was. 

 Es war wieder mal ein wunderschöner Tag mit dir.

Du weißt ja, wie wir da lagen, gell?

Hrr. ♥

 Und haha - bei dem Treffen waren wir ja auch einen Monat zusammen!

Du hast mir Rosen geschenkt. ♥ 

Die wollte meinen Mama ja schon haben. ;x 

Und wo wir dann später wieder in Köln waren, haben wir die Fotos von uns gemacht. :x 

Dann mussten wir uns wieder voneinander verabschieden. 

Es fällt mir bis heute jedes Mal schwer. :x

Und dann hast du mir einen Brief gegeben, den ersten. ♥

Er war toll.

Und da er so toll war, möchte ich ihn hier hinschreiben.

"Hey Schatz,

jetzt sind wir 1 Monat zusammen und keine Sekunde bereue ich mit dir, denn alles ist so wunderbar. Die Zeit vergeht ziemlich schnell, aber dafür ist sie so schön mit dir. Erinner dich zurück an das erste Treffen und jetzt, wie anders die Treffen nun sind. In dem einen Monat sind wir viel offener und freier geworden. Der Meister und die Auszubildende halt :p. Hach, du weißt ja, was wir noch so vor haben gemeinsam. Heiße Nächte und viele schöne Tage zusammen. Ohne dich ist es ehrlich gesagt so leer und traurig hier, denn es gibt so viele verlorene Tage ohne dich, aber das ändert sich ja bald zum Glück. In dem 1 Monat gab es auch Streit, aber nicht viel und er hielt nicht lange. Am liebsten soll das nicht mehr vorkommen, denn letztendlich macht das uns nur traurig und das will ich nicht, wegen mir sollst du nicht weinen! Hey Engel, wir beide sind ein Traumpaar, unzetrennlich, lassen uns von niemandem auseinander bringen, verzichten auf alle anderen, brauchen nur uns, sind zusammen glücklich und noch so viel mehr Schatz ♥. Du kannst gar nicht glauben, wie sehr ich mich freue, dich heute wieder zu sehen. Endlich deine Lippen spüren, deine Nähe genießen, dich umarmen, dir zeigen, wie sehr ich dich liebe und vermisst hab. Ach und Prinzesschen, glaub nicht, ich wäre glücklich, wenn ich wieder im Zug sitzen würde, so ein Quatsch, ich bin dann total unglücklich, nur mit dir bin ich glücklich, das weißt du. Ich hoffe, dass, was ich dir geschenkt hab, gefällt dir wenigstens. Ich wollte dir einfach nochmal zeigen, dass ich es unglaublich ernst meine mit UNS! Das ist das Wichtigste in meinem Leben. ♥ Jede Zehntelsekunde in den 24 Stunden denk ich an dich Schatz und hoffe immer, dass es dir gut geht und du auch evtl. an mich denkst? ;D Ab dem 12. werd ich dir die Sterne vom Himmel holen, so gut wie ich es kann, mein ALLES! (Nicht pervers!!) ;p 21.05.08 - 21.06.08 und unsere tolle Beziehung geht immer weiter, der einzigste Grund, warum ich noch hier bin, toll ♥

Ich liebe dich über alles und noch viel mehr!

Einfach UNZERTRENNLICH, MEIN LEBEN! 

Glücklicher als mit dir kann ich nicht sein! ♥"

Ja, das war dein toller Brief. :x

Eine Woche später haben wir uns wieder gesehen, warwn wieder bei mir, du weißt ja, was da war, gell? 

Und da hast du mir wieder so einen tollen Brief gegeben, auch den möchte ich hier hinschreiben, weil diese Briefe mir so sehr am Herzen liegen {...}

"Na Schatz,

 du wolltest einen Brief, jetzt bekommst du ihn auch! Jetzt sind es bereits 1 Monat und 7 Tage, die wir zusammen sind und ich bereue keine einzige Minute, ich hoffe du auch nicht. Wir haben uns toll zusammen weiterentwickelt. Wenn ich an das erste Treffen denke und an die danach, dann gibt es da schon einige Unterschiede, die du hoffentlich auch bemerkt hast, Schatz. Meine Rosen sind bestimmt schon verwelkt. x.x Dein tolles Milkaherz hab ich gestern aufgegessen, aber die Verpackung hab ich noch behalten! Der süße Glasbär steht auf meinem Nachttisch und hat das Herz, auch von dir, umgehängt bekommen. Immer, wenn ich aufstehe, seh ich das als erstes, das ist so toll. Alles an dir ist toll, du bist toll, einfach einzigartig, und das weißt du auch, mein Engel. Du weißt, dass du alles für mich bist. Du weißt, dass ich ohne dich gar nicht wär', einfach verloren halt. Hach, du weißt gar nicht, wie froh ich bin, DICH zu haben! Jedes Treffen mit dir ist einfach unbeschreiblich toll, auch wenn die Zeit leider so schnell umgeht, aber du weißt ja, umso schöner ist dann das Treffen beim nächsten Mal. Mhm, jetzt sind es nur noch 2 Woche und dann hast du mich 24 Stunden bei dir und andersrum, du weißt gar nicht, wie sehr ich mich jetzt schon drauf freue und wie toll es wird, ich habe es VERSPROCHEN! Und du weißt, von mir wirst du nicht enttäuscht, glaub mir. Ich will dir alles geben, was ich kann, weil du mein Leben bist! Wir beide sind unzertrennlich und lassen uns von nichts und niemandem auseinander bringen, das ist unsere einzigartige Beziehung nicht wert. Wir brauchen nur uns beide, you know! Hach, ich schwärm von dir Tag und Nacht mein ENgel, weil du einzigartig toll bist. Immer, wenn du nicht da bist, fehlt einfach alles und das weißt du. Ich denk immer nur an dich. Wir kriegen alles zusammen hin, ok? Wir gehören zusammen. ♥

Ich liebe dich über alles und noch viel mehr, mein Schatz.

Zusammen sind wir stärker als alle anderen, TRAUMPAAR!"

Das war der zweite Brief, vielleicht erinnerst du dich noch daran?

Und bald waren ja dann Ferien.

12. Juli 2008! 

Da wollten wir ja eigentlich zu Kölner Lichter, haben wir ja dann aber doch gelassen.

Die Ferien mit dir waren soo wunderbar.

Es war ganz neu.

Wir haben zum ersten Mal in einem Bett geschlafen.

Zuerst war ja nicht klar, ob das geht, aber hat ja geklappt. ♥

Und es war so schön, mit dir zusammen einzuschlafen und aufzuwachen.

Vorher gab es ja viele Fragen.

"Wo schläfst du?"

"Wie wird es, wird alles klappen?"

"Was machen wir 2 Wochen lang?"

All sowas hat uns beschäftigt.

Aber war dann ja alles unbegründet, es hat alles prima geklappt. ♥ 

Wir haben vieles zusammen erlebt.

Ich hab dir Bergheim [Weltmetropole!] gezeigt. 

Und wir waren spazieren, zum Beispiel da im Vogelwäldchen, wo wir dann im Regen auf der Bank saßen.

Auf dem Spielplatz waren wir auch im Regen, es hat auf deine Schulter getropft. ;o 

Wir waren in Düren, war eigentlich sinnlos, aber war wie alles mit dir schön! 

Wir haben sehr oft Playstation gespielt und auch Dart, haben sehr viel Spaß dabei gehabt miteinander. *-* 

Abends lagen wir dann immer da, Arm in Arm, haben Fernsehen geschaut, es war immer so schön.

Oft waren wir bis mitten in der Nacht wach, haben irgendwas gemacht, und wenn wir dann geschlafen haben, hast du immer noch so süße Sachen gesagt. ♥ 

 Wir waren auch bei Mc'es gemeinsam, und es war immer so schön mit dir, immer.

Es gab vielleicht auch einige Differenzen, aber es waren immer nur Kleinigkeiten und sie hielten nicht lange an und wir haben uns immer sofort wieder vertragen! ;x

Da bin ich auch froh drüber, Schatz, glaub mir.

Leider waren die Ferien sehr schnell rum, es ist mir so schwer gefallen, dich gehen zu lassen, glaub mir..

Und ich glaube, dir ist es auch schwer gefallen, auch wenn du es nicht so gezeigt hast.

Und als du weg warst, ging es mir richtig schlecht.

Ich konnte nicht schlafen, ich hab mich so alleine gefühlt, es war alles so leer, so ungewohnt.

Kein doofer Schatz neben mir, der mich anschnarcht, der so süß aussieht, wenn er schläft, niemand, der mich umarmt, der mir Nähe und Liebe schenkt. :[

Ich weiß nicht, wie es dir ging, aber so, wie du gesagt hast, ging es dir auch nicht anders.

 Nach den Ferien war es anders.

Es war alles noch offener, wir kannten ja mittlerweile alles voneinander.

Und es fing irgendwann an, dass du auch über's Wochenende zu mir gekommen bist und nicht nur für ein paar Stunden. 

Das war auch was Neues, und auch das war schön.

Dann hatten wir wenigestens etwas mehr Zeit, konnten auch mal wenigstens samstags etwas unternehmen und hatten zwei Abende nur für uns. 

Und dann warst du auf Klassenfahrt.

Es wart hart für uns beide, wir hatten beide solche Angst, dass es daran zerbricht, und du wolltest nicht fahren. 

Du hast mir zwei süße Postkarten geschrieben.

Da stand z.B. "Grüße an meine Schwiegereltern, gell? ;p"

Das war niedlich. :x 

Und du hast mir an dem Wochenende ein Foto von dir geschenkt. ♥

Hach, alle Fotos von dir sind so süß, Schatz..

Tja, und so ging es dann weiter, bis dann auch bald schon Herbstferien waren und du wieder bei mir warst.

Donnerstags bist du gekommen, und freitags waren wir mit Carina in der Kölnarena. 

Am Anfang warst du vor ihr ein bisschen anders zu mir, hast du aud allem ein bisschen rausgehalten. 

Aber dann war es toll, du warst so zu mir wie immer. ;x 

Und es hat Spaß gemacht, mit dir dort zu sein.

Danach sind wir ja noch nach Köln gefahren, um was zu essen.

Leider gab es ja Streit, war unnötig, und dann war Carina ja verschwunden.

Wir sind ja dann gefahren.. 

Wenigstens war zwischen uns dann alles wieder in Ordnung.

Das ist mir immer am Wichtigsten, egal was ist. :x

Dann war ich ja krank, und wir waren beim Notdienst und beim Arzt.

Aber mit dir hab ich mich gar nicht krank gefühlt, eher wie immer.

Du warst da für mich, du hast dich so toll um mich gekümmert, du hast mit mir gekuschelt und alles wie immer, hast mich nicht losgelassen und hattest keine Angst, dich anzustecken. 

Dann, dienstags, war ich ja dann in der Schule und du hast mich gebracht, wir sind ganz früh losgegangen und geholt hast du mich auch.

Ich hab mich die ganzen Tage, wo es so ging, drauf gefreut, nach der Schule dich sofort umarmen zu können. 

Vielleicht hab ich es manchmal nicht so gezeigt, einmal hast du ja geweint, das tat mir Leid, es war nicht so gemeint, es kam doof rüber, ich weiß. :x 

Du hast mir einmal, als ich aus der Schule kam, ein paar Süßigkeiten geschenkt und einen Brief geschrieben. 

Der war wieder so süß. :x 

Vielleicht weißt du's noch...? 

"Hey Schatz, 

jetzt bist du weg und alles ist so still, so leer und so veradmmt doof. Ich weiß, mit mir ist es nicht leicht, aber ich versuch dir doch nur alles recht zu machen, das gelingt mir wohl leider nicht immer... Ich bemüh mich so für uns und ich hoffe, du siehst es auch. Hey, du bist für mich ALLES, ok? Nur du gibst meinem Leben einen Sinn, nur du hälst mich am Atmen. Du bist unersetzlich! Ich freue mich immer so, wenn ich dich sehen darf, das glaubst du nicht. Du bist meine Traumfrau, mit dir will ich alt werden und Kinder kriegen. Ich werde alles für uns tun, damit wir Traumpaar immer ein Paar sein werden. Hier die 3 Sachen nur für dich, als Dankeschön und als Zeichen meiner sußer großen Liebe. 

Ich liebe dich über alles und noch viel viel mehr. 

Wahre Liebe endet N.I.E! 

Wir gehören zusammen wie der Wind und das Meer. ♥ 

P.S.: Freue mich, wenn du aus der Schule kommst. :]"

Freitags bist du gefahren.

Du hast vergessen, den einen Zettel auf den Tisch zu legen. ;x 

Und wieder war alles so ungewohnt.

Wieder hab ich mich so einsam gefühlt, so leer, so verlassen. 

Du hast mir einen Brief geschickt, mal wieder, und wieder war er so süß, dass ich ihn hier einfach hinschreiben muss. :x

"Hey Schatz,

jetzt sind es schon 5 tolle, großartige und unbeschreibliche Monate mit dir und alles ist wie in einem Traum, unvorstellbar! Du weißt, wie glücklich du mich mit deiner Anwesenheit, deinem Lächeln, deinen Küssen und deiner Liebe machst. Jedes Mal, wenn ich dich seh, da rast mein Herz und ich freu mich total auf meinen Engel! Ich find es super toll, dass du mich so akzeptierst, wie ich bin, bekloppt, einfach nicht wie die Anderen! In den 5 Monaten haben wir schon so viel miteinander erlebt, und ich hoffe, es wird noch viel viel mehr. ♥ Du weißt, dass ich nur dich will, du alles für mich bist, du mein Atmen, Sonnenschein und Licht bist. Ich lebe nur für uns, auf ein baldiges Wiedersehen zu hoffen und es gibt keinen Grund, auch nur annähernd etwas falsches zu denken, denn das wäre totaler Blödsinn und das weißt du auch! Ich hoffe, das mach ich dir hier nochmal deutlich?! In den 5 Monaten haben wir uns zusammen weiterentwickelt, sind sehr viel offener geworden zueinander und das soll auch so bleiben. Verdammt, du machst mich zum glücklichsten Menschen der Welt, weißt du das? Mit dir ist es nie langweilig, immer Action und auch, wenn es dir nicht gut geht, ich bin an deiner Seite und mach alles, damit es dir wieder gut geht, denn ich brauche dich, nur D.I.C.H. Danke für die schöne Zeit, das schöne Leben mit dir, einfach für alles mit dir, mit dir alles teilen zu dürfen. Wir sind ein Traumpaar und wahre Liebe endet nie Schatz, ja?

Ich liebe dich über alles und noch viel mehr!! 

Wir sind stark, schaffen alles zusammen und verlieren uns nie aus den Augen! 5 Monate einfach ein Traum mit meinem geschickten Engel, D.I.R, danke Schatz. ♥"

Danach ging die Zeit los, wo es schwerer wurde, wo die Streitereien kamen.. 

Bis zu den Ferien, mal ging es gut, mal nicht. 

Wir haben uns ganz lange Briefe geschrieben, aber die 10 Seiten schreib ich hier nicht hin.

Ich war zweimal bei dir, du wolltest nie, dass ich komme.

Verstehen werde ich es nie, und es tut weh.. 

Und dann waren Winterferien.

Sie waren anders, aber sie waren trotz allem schön.

Wir waren wieder zweimal beim Eishockey, und auch das war schön.

Wir waren bei Fifi in Bielefeld, das war genauso schön.

Und wir waren im Kino, das war auch toll mit dir..

Auch, wenn wir uns gestritten haben, fast täglich.

Ich weiß, wir hatten noch NIE einen Grund, uns zu streiten. 

Immer nur unbedeutende Kleinigkeiten. 

Und es tat mir Leid. 

Ich wollte dir nur einen schönen Geburtstag machen und mit dir ein schönes neues Jahr anfangen.

Das ist mir wohl misslungen, es tut weh. 

Es lag mir so am Herzen.

Ich wollte dich so glücklich sehen.. 

Stattdessen warst du schlecht gelaunt.. :x

Es tut mir immer so weh, wenn wir uns streiten, es zerreißt mich..

Naja, dann bist du nach 9 Tagen schon wieder weg gewesen.

Bald sehen wir uns wieder.

Und ich setze alle Hoffnung, alle Kraft, die ich habe, in jeden Tag bis dahin, und in dieses Wochenende. 

Ich hoffe, es wird wieder anders.

Nicht, dass es so nicht auch toll wäre, natürlich.. 

Aber irgendwas fehlt einfach. 

Und du redest immer und ich warte und warte.

Ich frage mich nur - WARUM? 

Wenn es dir auch was bedeutet, warum? 

Ich brauche dich so man, wir haben doch so eine wundervolle Beziehung, wir sind doch glücklich, wir lieben uns, wir können uns vertrauen, wir können über alles reden, wir sind doch immer da füreinander, wir versuchen doch alles, um soviel Kontakt zu haben wie möglich und uns so oft zu sehen, wie es geht..

Ich kann nicht ohne dich, es macht mich alles so fertig, du bist mein Ein und Alles..

Ich hab doch niemanden außer dir.

Ich kann niemandem außer dir vertrauen, niemandem außer dir kann ich mein Herz ausschütten, niemand macht mich so glücklich wie du, niemand außer dir hat mir jemals das Gefühl gegeben, etwas wert zu sein, toll zu sein, ich muss dir so danken..

Und ich hoffe nur, das alles wieder mehr zu spüren, dass du immer noch so bist, ich weiß, dass es so ist, aber bitte, zeig es.

Du weißt doch, wir haben keinen Grund, uns zu streiten oder sonst was, hatten wir nie, immer nur dumme Kleinigkeiten, aber nie was Ernstes..

Das ist es doch nicht wert, wir haben gesagt, wir haben eigentlich allen Grund, so zu sein wie früher!

Wir lieben uns, wir sind glücklich, wir sind zusammen - wo ist das Problem?

Und steht doch nichts im Weg!

Denk an alles zurück, was wir zusammen erlebt haben - es war alles wundervoll, oder nicht?

Wir haben immer gesagt, wir wollen unser Leben miteinander verbringen, eine wundervolle Hochzeit haben, tolle Kinder, miteinander alt werden und dann im Schaukelstuhl zusammen sitzen. :x

Und wir haben gesagt, nichts trennt uns, nie wieder.
Wir haben immer gegenseitig gesagt, so jemanden wie dich gibt es nie wieder, du bist vom Himmel geschickt, niemand kann jemals toller sein wie du, niemand kann mich so glücklich machen, ich brauche nur dich, ohne dich kann ich nicht mehr, du bist unglaublich, ich will dich nicht verlieren dann verliere ich mein Leben, du fehlst mir so, du bist alles was ich habe, alles was wertvoll ist, nur wir beide mehr zählt nicht und noch so vieles mehr..

Es fehlt mir, sowas zu hören, Schatz..

Du bist so wundervoll, das wissen wir beide, aber über mich weiß ich das leider nicht mehr..

Ich weiß, das alles steckt in dir, und ich glaube an dich, dass du das alles rauslassen kannst wie du es auch immer konntest.
Du hast immer gesagt, du bist durch mich wieder glücklich geworden, die Zeit mit mir ist so wundervoll, du wolltest immer so schnell es geht wieder zu mir, hast mir das auch gezeigt, erst recht wo du da warst, immer so liebevoll, immer so süß geärgert, immer vor dem einschlafen oder zwischendurch so süße sachen gesagt..

Du warst immer viel lieber bei mir als irgendwo anders, froh, wenn du dann an nichts denken musstest, du meintest du kannst dich bei mir fallen lassen und deine Gefühle einfach mal zeigen und alles einfach vergessen und einfach glücklich sein, das konntest du immer nur bei mir..

Du warst so froh, wenn ich on gekommen bin oder du mich endlich anrufen konntest, manchmal meintest du auch kann ich früher anrufen, ich muss dich unbedingt hören..

Es war so schön, für dich zu leben, zu merken ich mache jemanden glücklich, mich braucht jemand, jemand wartet auf mich, für jemanden bin ich was wert, alles einfach so zu spüren, zu sehen jemand möchte unbedingt zu mir, jemand schenkt mir seine Liebe, sein Herz, seine Nähe, sein Vertrauen, seine Glücklichkeit, seine Zärtlichkeit..

Nie hat mich jemand so toll behandelt wie du, Schatz, nie..
Du bist halt was ganz besonderes. :x

Du warst immer so glücklich wenn du mich in der Cam sehen konntest, du hast immer so von mir geschwärmt, und andersrum war es genau dasselbe..

Auch wenn ich da vielleicht zurückhaltender war..

Bei mir war alles genauso, und das ist es immer noch, und ich hab mich nicht verändert, auch wenn es vielleicht so scheint.

Ich wünsche mir nichts sehnlicher als wieder dein toller Engel sein zu können, dass du mich wieder so siehst..

Ich wäre es so gerne, Schatz, ich BIN es, und ich würde es dir so gerne wieder zeigen, aber das geht nur wenn du mir auch zeigst, dass du genauso noch mein romantischer süßer liebevoller Traummann bist und dass deine Gefühle auch noch da sind und dass ich das für dich immer noch bin..

Ich wünsche es mir von ganzem Herzen..

Vielleicht zeige ich es nicht so, ich zicke dich an, ich weiß, ich möchte es nicht, aber ich weiß mir nicht anders zu helfen, vielleicht weine ich, vielleicht bin ich nicht so, wie ich gerne würde, vielleicht bin ich auch manchmal ungerecht zu dir, aber ich meine es nicht so..

Es liegt mir so am Herzen, unsere Beziehung liegt mir so am Herzen, und ich möchte doch nur dein Herz berühren so wie früher..
Aber ich schaffe es nicht und es macht mich so kaputt, ich versuche alles, dir jeden Wunsch zu erfüllen, toll mit dir zu reden und schreiben aber wenn ich dann wieder sowas zurückbekomme dann ist auf einen Schlag die Enttäuschung wieder so groß und dann reagier ich so wie ich es nicht will..

Es macht mich kaputt, wenn ich wieder denke, von dir kommt das nie wieder..

Egal was kommt, ich werde zu dir stehen, ich werde dich lieben, ich werde alles dafür tun, dass du glücklich bist, denn das war immer alles, was mir Kraft gegeben hat - deine Gefühle für mich zu sehen.

Und erinner dich bitte immer an diese Worte: Unsere Beziehung ist nicht nur irgendeine Beziehung, sie ist etwas ganz BESONDERES <3.

Ich liebe dich über alles, wahre Liebe endet nie.

Alles war so wunderschön, findest du nicht auch?

Und bitte, sei nicht wieder böse, weil ich sowas schreibe, es kommt von Herzen.. <3
 

 

 

 

 

 

9.1.09 20:45